beratung \ konzeption \ werbung

wiener gesundheitsverbund

„bahamas statt dahamas.“

die aufgabe

Ein Thema beherrscht das Land. Eigentlich den ganzen Globus. COVID-19. Menschen leben im Lockdown und getrennt von Verwandten und Freunden. Kunst, Kultur, das Leben auf Sparflamme. Der Gamechanger? Die Impfung. Sie ermöglicht den Geimpften wieder mehr Leben ohne Angst vor schweren Krankheitsverläufen haben zu müssen. Das galt es intern für die Mitarbeiter des Wiener Gesundheitsverbundes in einer starken Kampagne zu kommunizieren.

2 Kampagnen
60
30.000 Mitarbeiter
90
8 Kliniken & 9 Pflegehäuser
85

„gesundheit geht vor“

die umsetzung

Schnell und einfach. Aufmerksamkeit generieren. Sympathie schaffen. What a Rhyme. Das Visual kennt keine Umwege, das Wording sowieso nicht. Direkt rein in die Köpfe. Wir wissen, worum es geht. Den Rest entscheidet jeder individuell. #impfenstattschimpfen

das ergebnis

Die Impfkampagne in 2 Wellen sorgte für sehr große Zustimmung in der Zielgruppe. Hohe Impfquoten bei den Menschen, die es angeht. Und viel Sympathie geschaffen. Ohne erhobenen Zeigefinger direkt in den Oberarm. Und das dann auch noch in einer zweiten Runde für den dritten Stich: „Denn was sich reimt ist gut“.

bereit für ihr eigenes Projekt?

projekte

  • Visitenkarten Burghotel Schlaining
    burghotel schlaining
  • ketesse®
  • Website DATEV
    datev